Willkommen daheim!

Willkommen daheim!

Dienstag, 13. Oktober 2015

KARACHO – 1. Festival des Actionfilms (6.-8.11.2015)

                                       Karacho

Das Kommkino hat mit dem KARACHO ein neues Filmfestival ins Leben gerufen, das sich diesmal dem Actionfilm im weitesten Sinne widmet, also nicht nur 80er Jahre Klassikern mit Schwarzenneger oder heutige DTV-Actionern mit Van Damme und Lundgren, sondern allem filmischen, was seinen Fokus auf  Aktion und Bewegung richtet. Daher finden sich nicht nur die üblichen Verdächtigen im wirklich tollen Filmprogramm, sondern auch Titel wie Rodan - Die fliegenden Monster von Osaka oder Jack Hills Pam Grier-Verhikel Coffy - Die Raubkatze. Das kluge Programm (das die Filme original auf 35mm präsentiert) bietet einen Querschnitt des Genres, der zeigt, dass der Actionfilm eben nicht nur aus stumpfer Gewalt, dünner Story und schnellen Schnitten besteht, sondern schon immer als Spielfläche für verschiedene philosophische und filmische Konzepte diente
Highlights des Festivals dürften u.a. Mark Lesters Phantom Kommando sein (dessen Filmprint unter Sammlern den Status des Heiligen Grals innehat), Dominik Grafs Die Katze (in Anwesenheit des Regisseurs), sowie OV-Prints von Jack Sholders The Hidden oder des Hongkong-Klassikers The Heroic Trio. Ein Wochenende in Nürnberg, das sich definitiv lohnt






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen