Willkommen daheim!

Willkommen daheim!

Mittwoch, 26. November 2014

Le porte del silenzio


Mein zweiter Text zu einem Lucio Fulci-Spätwerk ist jetzt bei Eskalierende Träume online: "Door to Silence" aka "Le porte del silenzio", Fulcis letzter Film und einer seiner schönsten. Der Film versprüht im Übrigen herrliches Filmirage-Feeling, wurde er doch von Joe D'Amatos toller Produktionsfirma realisiert. Dafür hat man zwar viel von dem Jazz-Soundtrack von Franco Piana rausgeschmissen und durch Musik aus Claudio Fragassos "Troll 2" ersetzt, aber selbst das hat Charme.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen